Alarmanlage Montage

Nennen Sie uns:
Arbeitszeit: 24/7, rund um die Uhr

Immer Erreichbar

Wir sind jederzeit erreichbar. 24 Stunden am Tag, an 365 Tagen im Jahr. Ob Nachts oder an Feiertagen – Sie erhalten jederzeit Hilfe im Bereich Elektrotechnik.

Langjährige Erfahrung

Langjährige Erfahrung in der Elektronotdienst Services. Vertrauen Sie uns immer!

Schnelle Anfahrzeiten

Im Notfall können einige Minuten bereits einen grossen Schaden anrichten. Aus diesem Grund sind unsere Elektriker in der Nähe schnell bei Ihnen vor Ort.

Elektro Notdienst

Benötigen Sie Notdienst von einem Elektriker?

Unsere Experten werden sie sofort lösen.

Den besten Einbruchschutz bieten mechanische Sicherungssysteme – etwa hochwertige Türschlösser, Zusatzverriegelungen (z. B. Fensterriegel-Schlösser) sowie Gitter oder Rolläden. Um Ihr Eigenheim aber optimal gegen Einbruch zu schützen, ist eine Kombination mit einem elektronischen Sicherungssystem sinnvoll.

Dabei werden verschiedene (Funk-)Melder aufeinander abgestimmt: Bewegungsmelder spüren beispielsweise Veränderungen der Umgebung auf und Öffnungsmelder registrieren das Öffnen von Fenstern und Türen. Löst ein Melder aus, schlägt die Alarmanlage an (Sirene und/oder Warnleuchte). Einige Systeme leiten die Alarmmeldung an vorgegebene Telefonnummern weiter, zum Beispiel an das eigene Handy oder den Nachbarn. Wollen Sie Ihr Haus nachträglich elektronisch absichern, bietet sich eine Funkalarmanlage an, die keine aufwändigen Einbau- und Renovierungsarbeiten erfordert. Solch ein kabelloses System bauen Sie auch ohne Elektronikkenntnisse in wenigen Stunden selbst ein. Allerdings sollten Sie vorab einen Installationsplan erstellen, denn Art und Anzahl der Funkmelder richtet sich zum einen nach der Art der Absicherung, aber auch nach dem Grad der Sicherheit, den Sie erreichen wollen. Beachten Sie: Nutzen Sie den kostenlosen Service einer sicherungstechnischen Fachberatung in einer von bundesweit rund 300 Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen.

Alarmanlage selbst installieren

Grundsätzlich sind zum Selbsteinbau vor allem Funk-Alarmanlagen geeignet, weil diese sich besonders einfach installieren lassen. Es gibt jedoch auch Systeme, die von einem Sicherheitsfachmann installiert werden sollten. Achten Sie also beim Kauf darauf, eine Nachrüstlösung zum Selbsteinbau zu wählen. In der Regel bestehen solche Alarmanlagen aus einer Zentrale, an die verschiedene Komponenten per Funk angeschlossen werden können: zum Beispiel Öffnungskontakte für Fenster und Türen, Bewegungsmelder, Wasser- und Rauchmelder oder Außensirenen – all das ist anschließend bequem per App steuerbar. Eine gute Orientierung bietet Stiftung Warentest, die vier populäre Modelle zum Selbsteinbau geprüft hat, dabei jedoch nur eine als akzeptabel bewertete und zum Testsieger kürte.

Einen Schraubendreher, eine Bohrmaschine und eine Wasserwaage – mehr brauchen Sie nicht für die Installation Ihrer Alarmanlage. Alle Komponenten des Sets im gezeigten Beispiel (Zentrale, Außensirene, je ein Öffnungs- und Bewegungsmelder, Fernbedienung) sind aufeinander abgestimmt und können sofort montiert werden. Für die Montage der Zentrale wählen Sie einen gut erreichbaren Platz (z. B. im Eingangsbereich) mit Zugang zu einer 220-Volt-Steckdose und gegebenenfalls einem analogen Telefonanschluss.

24h Elektro Service

Über Elektriker Notdienst Services

Verwenden Sie die Gehäuserückseite als Bohrschablone und bohren Sie die Befestigungslöcher in die Wand. Führen Sie anschließend die Kabel für Telefon- und Netzanschluss in das Gehäuse ein und befestigen Sie die Bodenplatte fest an der Wand. Nun setzen Sie die Platine ein und stecken die Telefon- und Netzkabel in die vorgegebenen Anschlüsse.

Tipps zur Montage

Haus-Alarmanlagen bestehen immer aus einer Alarmzentrale und verschiedenen Alarmsensoren. Die Alarmzentrale ist eine kleine Box, mit welcher die Alarmanlage bedient werden kann. Zum einen wird das Alarmsystem hiermit ein- und ausgeschaltet. Zum anderen nimmt man an der Box grundlegende Einstellungen vor, wie etwa das Einspeichern der Rufnummer für die Alarmbenachrichtigung. Die Alarmzentrale sollte idealerweise leicht zugänglich sein. Darum sollte man sie keinesfalls irgendwo im Keller oder an einem anderen entfernten Ort anbringen. Sonst ist man immer am Rennen, falls man am System etwas ändern will oder bei einem Fehlalarm das System ausschalten will. Ein anderer Gesichtspunkt ist die Zugänglichkeit für Einbrecher. Es ist nicht sinnvoll, wenn ein Einbrecher ohne Mühe die Basiseinheit entdeckt und dann mit Gewalt das System lahmlegen kann. Darum bietet es sich an, die Alarmzentrale in der Nähe des Wohnbereichs zu verstecken, beispielswiese an einer verwinkelten Wand oder in einer Ecke. Heutige Alarmsysteme haben außerdem meist eine Telefoneinheit. Mit dieser wird automatisch ein Notruf an eine vordefinierte Rufnummer abgesetzt werden. Falls Ihre Alarmanlage einen Festnetzanschluss benötigt, muss die Anlage natürlich in der Nähe einer freien Telefonbuchse angebracht werden.Es gibt aber auch viele Alarmanlagen mit GSM-Einheit. Diese benötigen eine SIM-Karte und können dann per Mobilfunksignal einen Alarmanruf absetzten. In so einem Fall kann man die Basiseinheit überall im Haus montieren. Will man etwas mehr Komfort bei der Bedienung, empfiehlt sich die Anschaffung eines mobilen Bedienteils. Nicht alle Alarmanlagen haben so etwas. Der Umgang mit der Anlage wird damit aber wesentlich bequemer.

Über uns

Neben professionellen Schadenbehebungen bieten wir Ihnen professionelle und schnelle Hilfe bei allen Anliegen rund um das Thema Elektroinstallation. Darüber hinaus sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner für Neuinstallationen und Reparaturen.

Rufen Sie uns jetzt an und wir sofort bei Ihnen, auch können Sie per E-Mail einen Termin vereinbaren.

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für Elektroinstallationen, Elektro-Notdienst, Elektrikerservices und vielem mehr – 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr sind wir für Sie erreichbar und helfen Ihnen schnell, preiswert und fachgerecht bei Stromausfällen, defekten Steckdosen, Herdanschlüssen und Neuinstallationen. Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne!

ELEKTROINSTALLATION

ANSCHLUSSARBEITEN

LICHTSCHALTER ANSCHLUS

STROMAUSFALL NOTDIENST

WARUM ELEKTRIKER-HILFE IST DER BESTE 24H ELEKTRO NOTDIENST SERVICE?

Nationale Standards, lokale Eigentümer

Qualifizierte Elektriker Notdienst. Alle unsere Teammitglieder werden hoch qualifiziert, erzogen und Fachagenten. Sie alle werden gemäß den letzten Technologien erzogen.

Berufsansatz

Hilfe mit jedem Innenproblem. Sie können den Service aus unserer Liste wählen, zum Beispiel, Elektronotdienst oder Stromausfall Notdienst. Außerdem wenn Sie eine andere Wartungshilfe brauchen, werden wir gerne sogar umgangssprachliche Arbeit tun!

Sorgenfreie Erfahrung

Wir akzeptieren Bitten und Anrufe 24/7, so konnten Sie jedes Problem auflösen, wann auch immer Sie brauchen. Unsere Notmannschaft wird an Ihrem Platz sein.

Qualifizierte Agenten

Qualität der Arbeit und Geschwindigkeit der Erfüllung. Wir treten immer für das Tun unseres Jobs schnell und auf dem Höchststand ein, wie verstehen, dass Menschen ihre Zeit und Geld schätzen.

Ganze Hausverbesserungsmannschaft

Unsere Preise sind sowohl schön als auch für alle Menschen erschwinglich. Wir bieten flexibles Preisnachlasssystem an, so konnten Sie jeden Elektro Notdienst verwenden, den Sie brauchen.

Beste Angebote

Beste Angebote, die Wir Preisnachlässen auf den populärsten Diensten und auf den Saisondiensten bieten, so konnten Sie jede Hilfe ohne Verzögerung bestimmt erhalten.​

Wir akzeptieren Zahlung:

Bewertungen